Vorwort

Cannabis-Therapie – THC, CBD, Cannabinoide, Medizinal-Hanf, Cannabisblüten, Extrakte, …

Folgende Sorten sind in unserer Apotheke an Lager:

Bedrolite

Bedrobinol

Bedica

Bediol

Bedrocan

Bakerstreet

Argyle

Penelope

Red No. 2

Pedanios 20/1

Pedanios 22/1

 

Als Apotheke tragen wir Verantwortung, Patienten im Erhalt ihrer Gesundheit oder in der Behandlung ihrer Beschwerden und Erkrankungen kompetent zu beraten und zu begleiten. Naturstoffe sind „von Natur aus“ meist sehr komplex, da wir im Vergleich zu z. B. synthetischen Einzel-Wirkstoffen eine große Vielzahl an Inhalts- und Wirkstoffen finden, die alle ins „pharmakologische Konzert“ einstimmen. Für Patienten ist am Ende die Wirkung und Verträglichkeit einer Maßnahme entscheidend. Genau hier kann Cannabis Vieles bewirken.

Als Arzneimittel-Experten werten wir die Anwendung von Cannabis bei verschiedenen Erkrankungen wie z. B. (chronische) Schmerzen, Multiple Sklerose (Spasmen), Post-traumatische Belastungsstörungen, u.v.m. in Abhängigkeit der individuellen Krankheitsgeschichte als überwiegend geeignet und aus unserer bisherigen Erfahrung ist Cannabis als weitere, therapeutische Option grundsätzlich einen Versuch wert.

Cannabis ist wohl – neben anderen über Jahrtausende verwendeten Naturstoffen wie z. B. Weihrauch & Myrrhe – einer der ältesten verwendeten Heilpflanzen. Sinnvoller Gebrauch und fragwürdiger Missbrauch liegen bei Arzneimitteln häufig nahe beieinander. Daher ist es für all´ jene Menschen, die von einem sinnvollen Gebrauch profitieren können, wichtig, dass sie vom Arzt und Apotheker ohne Vorurteile verantwortungsvoll und individuell begleitet werden, denn die Bedürfnisse und Probleme der Patienten sind unterschiedlich gelagert.

Hier ist unser grundsätzlicher Anspruch als Ertelt-Apotheken, Berater, Aufklärer, Vermittler, Partner und Unterstützer zu sein. Daher nehmen wir nicht nur seit März 2017 in der Versorgung von Cannabis-Patienten teil, sondern engagieren uns auch als Gründungsmitglied im „VCA –Verband der Cannabis versorgenden Apotheken e. V.“.

 

Fordern Sie Ihren Zugang an.

Die weiterführenden Informationen zum Thema „Cannabis-Therapie“ sind aus rechtlichen Gründen geschützt. Die Zugangsdaten können Sie hier anfordern. Bitte geben Sie in der E-Mail Ihren Namen und den Grund, warum Sie weitere Informationen wünschen, an. Herzlichen Dank!

Gerne beraten wir Sie persönlich und natürlich auch telefonisch.